top of page

2. Platz beim Handball Schulcup der Mädchen

Nach vier intensiven Trainings in der Mittagspause fuhren wir am Dienstag, 12. März 2024 gemeinsam mit dem Zug nach Bregenz zur Landesmeisterschaft.


Gut vorbereitet haben wir die erste Partie etwas zögerlich begonnen und verloren gegen das BRG Schoren klar. Leider spiegelt das Ergebnis unsere sehr schön herausgespielten Chancen nicht wider, da der Ball einfach nicht im Tor untergebracht wurde. Immer wieder war uns der Pfosten im Weg und verhinderte einen Torerfolg. So mussten wir uns klar mit 7:1 geschlagen geben.

Im zweiten Spiel haben die Mädels ihr Können unter Beweis gestellt und konnten die MS Klaus-Weiler-Fraxern klar mit 13:1 in die Schranken weisen. Besonders hervorzuheben ist, dass wir in diesem Spiel unseren gesamten Kader zum Einsatz bringen konnten.

Das dritte Spiel sollte richtungsweisend sein, da wir gegen die „Heimmannschaft“ SMS Bregenz Schendlingen spielten. Das hart erkämpfte Unentschieden war ein verdientes Ergebnis. Unsere Torhüterin hat hier so manche Torchance zunichte gemacht.

Nach einer wohlverdienten Mittagspause konnte wir das Spiel gegen die SMS Hohenems Markt mit 9:4 für uns entscheiden. Das fünfte und letzte Spiel gegen die PG Riedenburg wurde mit 13:2 klar gewonnen. Abermals konnte wir alle Spielerinnen einsetzen.


Durch eine hervorragende mannschaftliche Leistung konnten wir den 2. Platz der Landesmeisterschaft erreichen.

 

Sehr zuversichtlich stimmt mich als Trainerin, dass wir trotz körperlicher Unterschiede zu den anderen Teams unser Potenzial voll ausschöpfen konnten und fast alle Spielerinnen im nächsten Jahr wieder einsatzberechtig sind.


Einen herzlichen Dank an unseren Fahrdienst, welcher unsere Vierklässlerinnen nach der Schularbeit zum Turnier brachte. Ebenso möchte ich mich bei meiner Betreuerin Nikolina Baljak bedanken, dass sie mich so tatkräftig unterstützt hat.


Nadine Peschl







153 views

Comments


Open Sans ist eine freundliche Schriftart mit runden Buchstaben, die sowohl auf dem Computer als auch auf mobilen Endgeräten gut aussieht.

bottom of page