„Gschäfta Lerna“

Den 21. Oktober verbrachte die 7a auf dem Wifi Campus in Dornbirn. Dort tauchten wir in die Welt des Marketings und der Finanzen ein.


Beim Workshop „Gschäfta Lerna“ mussten wir Schüler und Schülerinnen in Kleingruppen je eine fiktive Konzertveranstaltung organisieren. Das Ziel war, am Ende möglichst alle Eintrittskarten verkauft und natürlich im besten Falle mehr Einnahmen als Ausgaben erwirtschaftet zu haben.


Dabei wurden wir direkt ins kalte Wasser geworfen und mussten uns vom Auswählen des Veranstaltungsort über die Art Werbung bis zum Verhandeln mit möglichen Sponsoren um alles kümmern.


Schnell merkten wir, dass die Organisation einer solchen Veranstaltungen so einiges mit sich brachte und gar nicht so einfach ist. Trotzdem hatte uns der Ehrgeiz bald gepackt und jeder hängte sich in sein Projekt als würde es tatsächlich bald stattfinden. Die Mühen lohten sich, denn am Ende des Tages wurden vier komplett verschiedene erfolgreiche Konzerte stolz präsentiert.


Schlussendlich hatten wir nicht nur viele neue Einblicke im Bereich der Wirtschaft erhalten, sondern merkten auch bald, dass ein solches Projekt nur auf die Beine gestellt werden kann, wenn ein Team gut zusammenarbeitet. Diese und viele weitere Erkenntnisse werden uns sicher die baldige Planung unseres nächstjährigen Maturaballs erheblich erleichtern.

Klara Sperger, 7A





136 views

Open Sans ist eine freundliche Schriftart mit runden Buchstaben, die sowohl auf dem Computer als auch auf mobilen Endgeräten gut aussieht.