top of page

Selbstverteidigungskurs für alle Mädchen der 4. Klassen

Im Sommersemester hatten alle Mädchen der 4a, b und c die Möglichkeit im Rahmen des Sportunterrichtes einen Selbstverteidigungskurs zu absolvieren. Dieser erstreckte sich über vier Einheiten pro Klasse, die von Trainern Gabi und Roland Laritz vom Verein Tao Kung Fu professionell durchgeführt wurden. 

 

Dabei wurden vor allem Abwehr-, Halte- und Abwehrtechniken geübt. Das Training baute auf Körperreflexen auf, die mit Partnerübungen antrainiert wurden. Neben der Förderung des notwendigen Selbstvertrauens und Selbstbewusstseins sowie des Ausprobierens verschiedener Schlagübungen mit Hilfe von z. B. Schlagpolstern, wurden auch Tipps und Verhaltensregeln, die man in gefährlichen Situationen anwenden kann, gelehrt. 

Zusätzlich wurden die Komponenten wie Beweglichkeit, Koordination, Konzentration, Ausdauer und Kraft nebst Durchhaltevermögen, Disziplin, Verantwortungsbewusstsein und Selbstvertrauen gefördert. 

 

Durch die finanzielle Unterstützung des Elternvereins und des Landeselternverbandes Vorarlberg mussten die Schülerinnen lediglich einen Unkostenbeitrag von 10 Euro für alle Einheiten übernehmen. Einen großen Dank dafür. 





118 views

留言


Open Sans ist eine freundliche Schriftart mit runden Buchstaben, die sowohl auf dem Computer als auch auf mobilen Endgeräten gut aussieht.

bottom of page