Leichtathletik LM der Oberstufe – 2. Platz

Am Dienstag, 17. Mai 2022, fanden im Parkstadion in Lustenau die Landesmeisterschaften in der Leichtathletik der Oberstufenschulen statt. Die Jungs der 7. Klassen, Tobias Bischof, Tiziano Butteri, Cornelius Grabher und Noah Allouche, meldeten sich motiviert für diesen Wettkampf und zeigten vollen Einsatz.


Sie mussten jeweils einen Vierkampf Absolvieren, der aus einem Lauf-Bewerb, 100m oder 800m, einer Sprungdisziplin, Hoch- oder Weitsprung, dem Kugelstoßen und der 4x100m Staffel bestand.


Die Vorbereitung wurde effizient genutzt, damit im Wettkampf die volle Leistung abgerufen werden konnte. Diese Ergebnisse unsere Athleten sind besonders erwähnenswert: Tobias Bischof übersprang eine Höhe von 1,58 Meter, Tiziano Butteri sprang 5 Meter weit, Noah Allouche stoßte die 5 Kilo schwere Kugel auf knappe 9 Meter und Cornelius Grabher übernahm als Startläufer der 4x100 Meter Staffel Verantwortung und führte so das Team zum sehr guten Zweiten Platz.


Insgesamt konnten unsere Sportler mit 6.800 Punkten den zweiten Platz erkämpfen. Das Siegerteam, welches Vorarlberg bei der Österreichischen Meisterschaft in Oberösterreich vertreten darf, kam aus der HAK Bregenz und war mit Talenten der Vorarlberger Leichtathletik Szene besetzt.


Das BG Lustenau gratuliert ganz herzlich für diese guten Leistungen!





157 views

Open Sans ist eine freundliche Schriftart mit runden Buchstaben, die sowohl auf dem Computer als auch auf mobilen Endgeräten gut aussieht.