Wienwoche 6B

Die Schülerinnen und Schüler der 6B verbrachten die Woche vom 1. bis 6. Mai in Wien. Das abwechslungsreiche und umfangreiche Programm führte sie von den Tiefen der Michaelergruft bis in die luftigen Höhen des Stephansdomes. Sie lernten verschiedene politische Institutionen wie das Parlament oder die Vereinten Nationen kennen und durften aktuelle Fragen mit der Nationalratsabgeordneten Nina Tomaselli diskutieren. Im Bundeskanzleramt lief den Jugendlichen Europa- und Verfassungsministerin Karoline Edtstadler über den Weg und nahm sich Zeit für ein kurzes Gespräch. Einen Einblick in die Geschichte Österreichs gab es bei einem Besuch im Schloss Schönbrunn und bei einer „Zeitreise“ durch die vergangenen Jahrhunderte. Beim Dialog im Dunkeln konnten die Schülerinnen und Schüler anhand verschiedener Stationen das Leben blinder und sehbeeinträchtigter Menschen am eigenen Leib erfahren. Auch Kunst und Finanzen standen mit interaktiven Führungen durch das Belvedere und den Financial Life Park auf dem Programm. Am Abend wurde eine Reihe unterschiedlicher Theaterstücke besucht, die noch Tage später zu heißen Diskussionen führten. Ein Abendessen im Heurigen und der Besuch des Praters sorgten für einen schönen Abschluss dieser an Erfahrungen und Erlebnissen reichen Woche.




181 views

Open Sans ist eine freundliche Schriftart mit runden Buchstaben, die sowohl auf dem Computer als auch auf mobilen Endgeräten gut aussieht.